Herzlich Willkommen auf unserer Webseite

Einladung

Zur offiziellen Einweihung
der letzten vier Skulpturen des
August-Gaul-Pfades
durch Hanau-Großauheim
laden wir Sie, Ihre Freunde und
Bekannten sehr herzlich für
Samstag, 16. Oktober 2021, 15 Uhr,
an die Ecke Bahnhofstraße /
Hauptstraße ein.
Claus Kaminsky
Oberbürgermeister
der Brüder-Grimm-Stadt Hanau
Reiner Dunkel
Ortsvorsteher
von Großauheim / Wolfgang

Zur Erinnerung an den bedeutenden Bildhauer der Moderne
August Gaul (22. Oktober 1869 Großauheim – 18. Oktober
1921 Berlin) wurde ein August-Gaul-Pfad durch
Großauheim initiiert.
Unter Mitwirkung des Heimat- und Geschichtsvereins
Großauheim e.V., des Ortsbeirats Großauheim / Wolfgang,
der Stadtteilentwicklung und des Fachbereichs Kultur,
Stadtidentität und Internationale Beziehungen sowie
Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Hanau konnten
12 Cortenstahl-Skulpturen des Künstlers Micha Otto aus
Berlin nach Motiven von August Gaul realisiert werden.
Folgende Skulpturen sind bereits der Öffentlichkeit
übergeben worden: Eselreiterin und Eselreiter (Ehrenmal,
2020), Giraffe (Mädchenrealschule St. Josef, 2020), Otter
(Hainal, 2020), Elefant (Eichendorffschule, 2021), Löwin
(Sandgasse, 2021), Tapir (Spitzenweg, 2021) und Strauß
(Rue de Conflans, 2021).
Nun folgen noch: August Gaul mit Kasuar (Bahnhofstraße/
Hauptstraße), Kleiner Zoo (Brunnen am Bahnhof),
Pinguine (Mauer am Alten Friedhof) und laufender Bär
(Montessorischule/altes Pfarrhaus).
Nach dem offiziellen Einweihungsrundgang sind Sie zu  Buchvorstellung des neuen Buches von Dr. Prescher und des neuen Buches der Schriftenreihe "Großauheimer Wurzeln" Band 6 eingeladen. Dieser Band enthält vor allem die Geschichte des alten Pfarrhauses, dazu Beiträge von Dr. Picard über einen besonderes Grabstein und das Leben des Johann Adam Rauch, einen Beitrag von Dr. Greb über das Schicksal des Heinz/Henry Hirschmann nach dem Progrom 1938 und ein Bericht von Hans Gruber über die Vertriebenen aus Tachau.


Danach sind Sie zu einem Umtrunk im alten Pfarrhof eingeladen. Es gelten die
aktuellen Corona-Regeln.
Zur offiziellen Einweihung
der letzten vier Skulpturen des
August-Gaul-Pfades
durch Hanau-Großauheim
laden wir Sie, Ihre Freunde und
Bekannten sehr herzlich für
Samstag, 16. Oktober 2021, 15 Uhr,
an die Ecke Bahnhofstraße /
Hauptstraße ein.
Claus Kaminsky
Oberbürgermeister
der Brüder-Grimm-Stadt Hanau
Reiner Dunkel
Ortsvorsteher
von Großauheim / Wolfgang

 

Die Entwicklung der Degussa-Waldsiedlung von Großauheim

von Günter Prescher

Der Bau der Großauheimer Waldsiedlung in den 1950/1960er Jahren war eine Entscheidung der Gemeinde Großauheim für eine Elite-Ansiedlung. Dieses war möglich durch die Ansiedlung der Degussa mit einem Forschungszentrum. Es war eine Zeit, in der deutscher Forschungsgeist, deutsche Wertarbeit und Firmentreue zu guten Löhnen, zu hervorragenden Leistungen und auch zu schönen zeitgemässen Villen führten.

Viele der Senioren, die sich dort damals ansiedelten halten eine große Anzahl von Patenten und sind herausragende Forscher und Wissenschaftler.

Der Geschichte dieser Siedlung wird von Dr. Prescher nachgezeichnet und in Präzision aufgeschrieben. Beiträge von Prof. Dr. Dr. Offermanns und Dr. Schreyer runden den Bericht ab.

Preis: € 15

 

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

Auf Grund der gesetzlichen Vorgaben und um den Auflagen des zuständigen Gesundheitsamtes zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gerecht zu werden, stand auf der Tagesordnung nur der Bericht der Vereinsvorsitzenden, Entlastung des Schatzmeisters und des Gesamtvorstandes. Die Vorstandswahlen und die Neuwahlen der Revisoren.

Den Bericht der Vereinsvorsitzenden können Sie im Hinweis auf die Jahreshauptversammlung im Detail lesen.

Nach dem Bericht des Schatzmeisters und des Kassenprüfers erfolgte aufgrund des Antrages des Kassenprüfers, die Entlastung des Schatzmeisters und des gesamten Vorstandes.

Die Vorstandwahlen fanden en Block statt, da der bisherige Vorstand sich bereiterklärt hat, seine Aufgaben, wie in den letzten zwei Jahren, weiterzuführen.  

Es wurde gewählt:           Frau Dr. Sabine Laber-Szillat         1. Vorsitzende

                                     Herr Stefan Gruber                      2. Vorsitzender

                                     Herr Heinrich Hartl                       Schatzmeister

                                     Herr Thomas Steigler                   Schriftführer

                                     Frau Christel Derzbach                 Pressereferentin

                                     Herr Werner Derzbach                 2. Pressereferent mit Sonderaufgaben

                                     Als Kassenrevisoren wurden gewählt:  Reiner Kargl und Waltraud Grafried 

Mitteilung der Pressereferentin Christel Derzbach   
                  

 Die Rede der Vorsitzenden finden sie hier.

Wir gratulieren natürlich allen Geburtstagskindern sehr herzlich, einen Bericht über unser ältestes Mitglied, Frau Fleißner, finden Sie unter Berichten.

Neues von der August-Gaul-Ausstellung: hier

Neues von der Leopoldo-Richter-Ausstellung: hier

 

 

Wir freuen uns herzlich über Mitarbeit und Engagement und neue Mitglieder!