Darunter verstehen wir die ältesten Bücher unseres Vereins, die ursprünglich zur Stadterhebung 1956 und der 1150-Jahrfeier herausgegeben wurden. Sie haben in weiten Kreisen der Bevölkerung und der Fachwerlt eine gute Aufnahme und ein erfreuliches Echo gefunden. Es ist wissenschaftlich zuverlässung und lebend gestaltet. Es führt in alle Bereich des Lebens des Dorfes ein.

Mathilde Hain und andere: Großauheim, Heimtbuch  1969. Preis 10€

Heinrich und Karl Kurzschenkel: Mainzer Rad und Pilgermuschel 1956, Preis 10€

 

Das Anwachsen der Bevölkerung auf 14 000 Einwohner und die umfassende Modernisierung, dem Wohlstand und dem Aufbruch im politischen und privaten in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts machte es dann möglich, dass in der zweiten Auflage das Werk auf den neueren Stand gebracht wurde.